www.mountainbike-transalp.atMountainbike-Transalp-Packliste - Checkliste - Alpenüberquerung - Rucksackzusammenstellung - Alpencross - Tipps
 

Mountainbike-Transalp-Packliste - Checkliste für eine Alpenüberquerung - Ausrüstung

Mountainbike-Transalp
Specialized Mountainbike für eine Transalp hervorragend geeignet
[ ]
Im nachfolgenden findet Ihr eine Checkliste einer Rucksack-Zusammenstellung für eine Mountainbike-Transalp- bzw. Alpenüberquerung-Ausrüstung mit dem Mountainbike:

Die Ausrüstungsliste stellt eine Maximalvariante aller möglichen Utensilien dar, die ich persönlich noch nie wirklich alle gebraucht habe, aber - wenns dann soweit ist, wäre es schon gut, das eine oder andere dabei zu haben.

Rucksackgewicht: mit Verpflegung wird es unter 8,5 kg am Start nicht zu machen sein - Tendenz eher zu 9,0 kg!
Idealgewicht um bei fahrtechnisch anspruchsvollen Passagen und bei Bergfahrten Spaß zu haben, sollte das Gewicht des Rucksacks zwischen 6 und 8 kg liegen (ohne Gepäcktransport!).

2. Akku für Kamera (Video oder Foto)
2. Reserveschlauch
Aftershave
Aftersun
Arbeitshandschuhe
Armlinge und Beinlinge
Aspirin
Augenbinde
Badeschuhe (Hotelbadeschuhe)
Bike-Schuhe (für lange Schiebepassagen muss der Schuh ausreichend Schutz vor dem Wetter, Trittsicherheit und Halt bieten)
Bike-Unterhosen
Bremsbackenschutz
Bremsscheibenschutz
Brieftasche (Geld, Pass, Bleistift, Kugelschreiber, Führerschein)
Brille
Desinfektionsmittel
Digitalkamera mit Bereitschaftstasche oder Videokamera
Distanzhalterung für hinterem Dämpfer (bei Dämpferbruch)
Duschgel (Hotelpackungen)
Energieriegel, Magnesium, Powergel
Ersatztrickot
Erste-Hilfe-Set (Medikamente, Pflaster, Verbandszeug, Desinfektionsmittel, Schmerzmittel)
Fleecepulli
Halswehtabletten
Handschuhe (kurze und lange Radhandschuhe)
Handy
Helm
Hirschtalg
Hüttenschlafsack (alternativ ein dünnes Leintuch tut es auch)
Innensack für Rucksack (bei starkem Regen oder für nasse Kleidung)
Isolierband
Kabelbinder
Kartenhalterung am Bike bzw. GPS-Halterung
Klebeband
kleines Handtuch
Kopftuch
Kompass
Drinkzusatz
kurze Bikehose
lange Bikehose
Latschenkiefercreme
Letherman
Luftpumpe (keine Partonen)
Magnesium (wenn man leicht Krämpfe bekommt)
Medikamente
Mückenspray
Nackenkissen
Nagelzwicker
Nassrasierer
normale Unterhose
Ohrenstöpsel
Paar Ersatzsocken
Paar Klets, SH 51 (für Shimano)
Paar Reservebremsbeläge
Plastikbeutel/Plastiksäcke
Polar-Uhr / Radcomputer (wenn man mit Roadbook fährt, sind die Markierungspunkte mit genauen Entfernungsangaben und Höhenmeter versehen angegeben
Rad- und/oder Müllsäcke (als Not-Verpackung, wenn es von Roveretto keinen Waggon für Bikes gibt, dann muss man improvisieren und das Bike zerlegen und in Müllsäcke einpacken, damit es als Gebäck durchgeht)
Regenhose
Regenjacke
Reifenheber
Reisepass/Ausweis Roadbook (Höhenprofil, Karten)
Rucksack, 30 l, mit Regenhülle, bitte testen ob der vollgepackte Rucksack nicht gegen den Helm drückt (Empfehlung: Deuter Transalp)
Safty (kleines Schloss für das Bike)
Schaltauge (Achtung: Jede Bikemarke hat ihr eigenes Schaltauge!)
Schlafshirt
Schmiermittel/Öl
Schnur
Set Reserveschrauben (klingt komisch, kann man immer brauchen - ich hab immer alle möglichen Schrauben meines Bikes dabei)
Sonnenbrille
Sonnencreme
Speichen, Kettenglieder (Reservekette?)
Speichenschlüssel
Straßenkarte
Taschenlampe (kleine LED-Lampe)
Taschenmesser
Toilettenpapier
Tourenbikeschuhe
Traubenzucker / Energieriegel / Müsliriegel
Trillerpfeife
Trinkflasche
Übergangshandschuhe
Unterwäsche
Wanderhose
Wärmeschutz für den Kopf
Waschpulver
Wattestäbchen
Werkzeug (am besten Heavy Tool)
Windweste, kurzarm
Zahnbürste
Zahncreme (nicht mehr ganz voll)
Zahnseide


Im Hochgebirge muss man immer mit Schlechtwetterperioden rechnen. Deshalb sollte man unbedingt den Anforderungen angepasste Ausrüstung dabei haben.

Transalp-Tipp: Bei Fahrgemeinschaften kann man sich arrangieren und bei den Ausrüstungsgegenständen abstimmen. So ist es sicherlich nicht notwendig, dass jeder die volle Ausrüstung an Werkzeug dabei hat! Da lässt sich auch ein wenig Gewicht sparen!
 
Manfred Eibl, 8054 Graz, Austria, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123